Ich finde Pinguine einfach nur groooßartigst: An Land sehen sie aus wie eine Fehlplanung der Schöpfung, aber kaum sind sie ins Wasser gerutscht, blühen sie förmlich auf.
Bilder von modcloth
Guckt Euch mal diese tollen Büroklammern an, viel zu schade fürs Büro, aber für die ein oder andere wichtige Persönlichkeit könnte ich schon einen Brief damit zusammenheften.

Die kleinen Kerle gibt's {hier} für $7,99.


Mein absoluter place-2-be in unserer Hauptstadt: Die Hackeschen Höfe in der Spandauer Vorstadt.


In den 8 miteinander verbundenen Höfen findet man heute viele kleine Geschäfte, kulturelle Angebote und bezaubernde Fassaden.

Besonders gerne mag ich den Spielwarenladen Levy's Contor. Dort gibt es ausgesuchte Spielzeuge und tolle Kinderbücher. Es finden sich immer ein paar Kleinigkeiten, die man gerne für sich oder als Mitbringsel mitnimmt. Wo findet man heute schon noch Blechspielzeug, mechanische Spieluhren oder hochwertige Versionen von Brettspielen? In dem kleinen Laden kann man viel Zeit und Geld lassen :)

Bei JOST gibt es tolle Taschen, vorallem aus Leder, aber auch aus Canvas. Vom Portemonnaie über die klassische Aktentasche bis hin zum geräumigen Weekender gibt es einfach alles. Bei dem Gefühl von weichem Leder werde ich immer etwas flexibel was das Preislimit angeht, aber diesmal konnte ich wieder stehen. Naja, Weihnachten ist ja nicht mehr sooo weit weg, da könnte so eine  Tasche doch unterm Baum liegen, oder?

Hinter Promobo verbirgt sich die Idee, jungen Designern, die vielleicht nur eine kleine Kollektion und/oder ein kleines Budget haben, eine Möglichkeit zu geben, ihre Werke auszustellen und offline zu verkaufen. In dem kleinen Laden haben Schmuckstücke [z.B. Origamiringe oder kunstvolle Ringe], Taschen aller Größe und aus allen vorstellbaren Materialien, Designobjekte [z.B. kreativ gestalteten Harken fürs Badezimmer oder den Flur] und außergewöhnliche Kleidungsstücke [z.B. T-Shirts, Socken, ...] Platz in einer kleinen (37cm x 37cm) oder größeren (74cm x 148cm) Promotionsbox gefunden. So viel Vielfalt an innovativen Produkten finden sich sonst nur online bei daWanda, aber hier kann man anfassen, fühlen, anprobieren, ... - großartig!

Ganz versteckt in Hof VIII gibt es eine kleine Schokoladenmanufaktur, das Kruck Atelier Cacao. Zuckersüß, zartschmelzend und in allen Geschmacksrichtungen, Pralinen und Tafeln.

Achja, da gab es noch einen winzigen Buchladen der ein riesiges Angebot an Kunstbüchern, Postkarten und all solchen Dingen hatte, die man zum gemütlichen Schmökern braucht. Leider hab ich den Namen vergessen, aber wenn man in den Höfen ist, geht man sowieso in fast jeden Laden rein.

Einen kurzen Einblick könnt Ihr Euch online verschaffen:
In den nächsten Tagen werde ich noch ein bisschen mehr über den Kurztrip berichten.

Genießt diese Spätsommerwoche :)
Ich bin gerade von einem Kurztrip nach Berlin zurück. Eigentlich wollten wir nur den Papst sehen, aber es gab natürlich noch mehr zu entdecken in 20 Stunden in der Hauptstadt.

Mehr dazu in den nächsten Tagen :)

Achja, ich hab die Kommentarfunktion so eingestellt, dass es auch ohne Google Account funktionieren sollte.
Ich freue mich auf Eure Meinungen!
Von wegen nur Omis stricken und überhaupt außer Handschuhen, Schals und Socken kommt dabei nichts rum: 
▼ERAEN beweist kunstvoll das Gegenteil!
Neben Schlauchschals strickt und flechtet sie auch Ketten, Ringe und Armbänder.

STRICKKETTE / MARINE
RING / RING KNOT
{beide Bilder von DaWanda}

Die ganze Pracht kann man ab 20€ bei DaWanda kaufen.

Für alle, die etwas Talent im Bereich Handarbeiten (wortwörtlich) aufweisen können, hat die gute Dame im September {hier} eine Strickanleitung für einen Schal veröffentlicht.

P.S.: Ganz weit oben auf meiner ToDo Liste: Stricken lernen!!
Freitag hab ich mir eine College Jacke gekauft. Ich find die einfach super und bei diesem Wetter sind sie auch nicht zu warm oder kalt. Außerdem wirft man morgens die Jacke über ein Shirt, zieht dazu Jeans und Converses an - fertig! Ohne, dass man großartig alles von Make-Up bis Sockenfarbe aufeinander abstimmt. Es gibt so Tage, da darf man es auch ruhig mal lässig angehen.

Freizeitoutfit I love College
Freizeitoutfit I love College 
Nach einer kurzen Klausur am Morgen, kam ich im Bahnhof an einem Kiosk vorbei (so ganz klassisch mit durchnummerierten Bonbonkästen und Unmengen an Zeitschriften und Zigarettensorten) und spontan hatte ich Lust auf einen Lolli:

so sweet - so retro

Tolle Klassiker der Süßwarenindustrie sind auch Brauseufos und diese Lakritzrauten mit Zucker drumherum.

Was durfte früher bei Dir in keiner "Süßen Tüte" fehlen? Gibt es das heut noch?
An diesem Nagellack konnte ich neulich einfach nicht vorbeigehen, denn er passt perfekt meinen Gummistiefeln.



Es handelt sich um die Farbe Cremig, bright yellow (749) von MNY (ca. 2 €). Obwohl die Farbe so hell ist, deckt schon die erste Schicht ganz gut und etwa 3 Schichten führen zu einem Farbton vergleichbar mit dem des Flascheninhalts. Mir gefällt besonders, dass der Nagellack weder zu flüssig, noch zu fest ist und sehr schnell trocknet.


Natürlich ist das keine Farbe für jeden Tag, aber z.B. zu einem blauen Oberteil sieht das Gelb toll aus.
Jaja, die kalte Jahreszeit kommt in großen Schritten und da gibt es nichts besseres als einen warmen Kaffee oder Tee auf dem Weg zur Arbeit/Uni/Schule ... Damit das leckere Getränk auch möglichst lange warm bleibt, bieten sich Tumbler als Alternative zur klassischen Thermoskanne an.

Ich habe hier mal 9 tolle Modelle zusammengestellt:

  1. Kerplunk Koffee™ Tumbler
    in 10 Farben: Violet (siehe Bild), Coral, Tomato, Turquoise, Fuchsia, Charcoal, Purple, Green, Blue, Copper
    das geht rein: 400 ml
    gibt es hier: Kerplunkbottles,
    kostet: ~$10
    gorgeous, da: tolle Farben + ungewöhnliches Design
  2. Create-Your-Own Collage Tumbler
    das geht rein: 400 ml
    gibt es hier: Starbucks
    kostet: $10.95
    gorgeous, da: individuell, der Kreativität sind keine Grenzen, ein tolles Geschenk
  3. Eco Ceramic Coffee Cup
    das geht rein: 300 ml
    gibt es hier: perpetual kid
    kostet: $9.99
    gorgeous, da: It's easy (and great) being green!
  4. Customizable Cold Cup
    das geht rein: 470 ml
    gibt es hier: Starbucks
    kostet: $12.95
    gorgeous, denn: es kommen bestimmt auch noch ein paar warme Tage, an denen kühle Getränke viel besser sind als warm gehaltene
  5. Travel Press
    in 6 Farben: Schwarz, Orange, Lila, Rot, Limettengrün, Cremefarben
    das geht rein: 350 oder 450 ml
    gibt es hier: bodum
    kostet: 39,90 €
    gorgeous, da: man Tee oder Kaffee frisch im Becher brühen kann
  6. keep cup
    in mehr als 22.000 Farbkombinationen
    das geht rein: 120 ml, 220 ml, 340 ml oder 450 ml
    gibt es hier: keep cup
    kostet: £6.20 - £8.40
    gorgeous, da: es sooo viele Kombinationsmöglichkeiten gibt
  7. Double Wall Ceramic Traveler
    das geht rein: 350 ml
    gibt es hier: Starbucks
    kostet: $10.95
    gorgeous, da: man mit diesem Becher die bekannte Sirene überall dabei haben kann
  8. Sof-t Travel Tumbler Fleur de Lis
    das geht rein: 400 ml
    gibt es hier: Buzz Mug
    kostet: $15.95
    gorgeous, da: weiche Hülle - heißer Kern, 
  9. Travel Tumbler
    in 4 Farben: Pink, Green, Blue, Black and Silver
    das geht rein: 470 ml
    gibt es hier: Thermos
    kostet: $17.99
    gorgeous, da: metalicfarben, rutschfester Boden
Ich hab sowohl den Travel Press von bodum für Tee als auch einen Tumbler von Starbucks, den es im Internet leider irgendwie nicht mehr gibt, denn ich mag es nicht, wenn mein Früchtetee nach Kaffee schmeckt.

Welchen mögt Ihr am liebsten?
Jetzt ist September und es ist auf einmal vollkommen ok, dass es herbstlich wird. Dazu gehören natürlich auch kuschelige Pullover und an Loop Schals komm ich auch nicht vorbei :)
Ich kann zwar selber (noch) nicht stricken, aber dafür hab ich eine tolle Oma, die das für ihre Enkel- und (Schwieger)Töchter gerne übernimmt. Für den kommenden Winter hätte ich gerne einen Loop in senfgelb, passend zu meinem oliven Parka. Die passende Wolle muss ich noch suchen, aber noch ist es ja nicht eiskalt.

Ganz flauschige, dicke Wolle und die passenden Kits (Anleitung + Wolle + Stricknadeln) bietet Wool and the Gang an. Mein absoluter Traum ist diese Strickjacke:

Jolie Mimi Cardigan
~ cinder black ~
$119,00
(Bild von woolandthegang.com)

Ab morgen gibt's neue Modelle online - ich bin sehr gespannt, besonders auf die Farben.

(Bild von blog.woolandthegang.com)


Achja, wer nicht stricken kann, sich aber trotzdem an einem Modell versuchen möchte, der findet auf der Seite auch ziemlich gute Videos und kostenlose Muster (z.B. für diesen Mug Holder), falls man doch erstmal kostengünstig(er) an Restknäulen üben möchte.

Happy Knitting!
Ich gehöre zu den (wenigen?) Leuten, die sehr gerne ins Kino gehen. Diese Woche habe ich mir Kill the Boss von Seth Gordon angesehen. 

(Bild von damngoodcup.com)

Zu erst fällt mir der Titel auf. Warum gibt man dem amerikanischen Film Horrible Bosses in Deutschland einen anderen, aber doch englischen Titel? Wahrscheinlich hört sich das besser an und kann trotzdem vom Durchschnittsdeutschen auch mit winzigen Englischkenntnissen verstanden werden.
Nunja, zum Inhalt: 3 Freunde, Nick, Dale und Kurt, haben ganz unterschiedliche Berufe - Büromensch, Zahnarzthelfer und Buchhalter -, aber alle das gleiche Problem: Ihre Chefs sind unausstehlich.

(Bild von pinoyexchange.com)

Nick sieht nie das Tageslicht und leidet unter seinem Psycho-Boss Dave Harken (grandios gespielt von Kevin Spacey). Dale hat eine sexbesessene Chefin, die ihn belästigt und erpresst. Die wenigsten Männer fänden es unangenehm, plötzlich einer ziemlich nackten Jennifer Aniston als Zahnärztin gegenüber zu stehen, doch Dale möchte seiner Verlobten treu bleiben. Kurt scheint eigentlich einen Glücksgriff in Sachen Vorgesetzter gemacht zu haben, doch der verstirbt plötzlich und die Firma wird seinem koksenden Sohn weitergeführt. Eines Abends in einer Bar beschließen die drei, dass es so nicht mehr weitergeht und aus einem Scherz entsteht die Idee, die Chefs einfach umzubringen. Ab diesem Zeitpunkt beginnt eine witzige und pannenreiche Story mit Observierungen, Erpressungen und Mordversuchen.

 
Ich mochte an dem Film besonders, dass man sich richtig gut unterhalten fühlte, ohne dass die Gags sonderlich platt sind. Das Echo in der Presse scheint auch weitgehend positiv zu sein.

Gönn Dir doch einfach mal wieder einen Abend im Kino: Man zappt nicht weg, niemand stört mit Anrufen und man ist auch nicht versucht, nebenbei noch die Mails zu checken.
Heute morgen in der Bahn ist mir diese Tasche ins Auge gesprungen:
Genauso wie man auf dem Bild jetzt schlecht erkennt, von welcher Marke das gute Stück ist, konnte ich ja auch nicht dem netten Studenten von schräg gegenüber auf den Schoß kriechen, um die Prägung zu lesen. Irgendwas mit Banana.
Mit Hilfe von unserem Freund google hab ich dann herausgefunden, dass es eine MacBook Tasche von CoolBananas ist. Ich mag die Farbe des Leders, irgendwie schokobraun wie Lindt Vollmich, und Leder überhaupt. Das fühlt sich einfach gut (weich und kalt und warm) an. Außerdem scheint es mal eine Notebook Tasche zu sein, in die mehr als nur die Technik reinpasst:
Innenleben
(beide Bilder von CoolBananas)
Für die Frühstückspause und für Vitamine ohne Druckstellen finde ich die Mini-Neopren-Anzüge für Birnen, Bananen und Äpfel echt praktisch:
(von Neatoshop)
So ausgestattet, kann einem im Unialltag (oder in der Schule) doch gar nichts mehr passieren :)



Der erste Montag im September: Für viele heißt das vorallem früh aufstehen, die Frisur wird schon bevor man in den Bus oder in das Auto steigt von kühlen Windböen zerzaust, das Frühstück ist in der Küche liegen geblieben und man freut sich einfach auf einen Tag im Büro, in der Uni Bibiliothek oder an anderen, vergleichbar schönen Orten.

Hier gibt es etwas, das jeden Arbeitsplatz etwas netter macht: Kombiniere doch einfach den ohnehin notwendigen Monatskalender, der alle Tage auf einen Blick zeigt, mit einem tollen Designobjekt aus Papier. Die Kalender vom Calendar of the Month Club zieren mit ihren schönen 3D Effekten und bunten Motiven deinen Schreibtisch und wecken die Vorfreude auf den nächsten Monat: Welchen fantastischen Kalender kann man als nächstes runterladen??

Hinter dieser Idee steckt Go Scout Creative, eine Marketing Agentur aus Portland, USA. Neben den monatlichen Kalendern arbeiten sie auch für Firmen wie HP, Apple oder DreamWorks. Die Kalender kann man über die Homepage herunterladen oder man trägt sich für den Newsletter ein, dann bekommt man den aktuellen Kalender jeden Monat direkt ins Postfach und verpasst keinen. Natürlich findet man die Scouts auch bei twitter und facebook.

Viel Spaß beim Ausdrucken, Ausschneiden, Zusammenkleben und Erfreuen!

P.S.: Und ich hab keine Ahnung, warum die jetzt Go Scout Creative heißen, früher war es mal Curiosity...
Powered by Blogger.